FAQs

?Fragen


  • QWas ist Berocca® und wann wird es angewendet?

    Berocca® enthält alle wasserlöslichen Vitamine, das heisst die acht Vitamine der B-Gruppe und Vitamin C plus Calcium, Magnesium und Zink. Diese Wirkstoffe sind am Aufbau und an der Funktion der Nervenzellen massgeblich beteiligt (Vitamine der B-Gruppe), unterstützen den Körper in der Abwehr von Infektionen (Vitamin C, Zink), sind wichtige Baustoffe für Knochen und Zähne (Calcium), gewährleisten die Übertragung von Nervenimpulsen auf die Muskulatur, regulieren die Muskeltätigkeit und sind für die Bereitstellung von Muskelenergie unerlässlich (Magnesium und Calcium). Bei erhöhter mentaler oder körperlicher Belastung ist der Stoffwechsel des Körpers erhöht. Dadurch werden gewisse Vitamine und Mineralstoffe vermehrt benötigt, wie zum Beispiel Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C, Calcium Magnesium und Zink.

  • QWann soll Berocca® eingenommen werden?

    Berocca® sollte frühzeitig eingenommen werden, idealerweise bereits zu Beginn hektischer Zeiten und über einen längeren Zeitraum.
    Bei voraussehbaren Perioden hoher Belastung kann eine vorbeugende Einnahme nützlich sein.

  • QBei wem besteht ein Risiko, mit B-Vitaminen, Vitamin C, Calcium, Magnesium und Zink unterversorgt zu sein?

    Im Vergleich zu den fettlöslichen Vitaminen, können wasserlösliche Vitamine (B-Vitamine und Vitamin C) weniger gut gespeichert werden. Das heisst eine konstante Zufuhr ist ein Muss. Bei Personen, die häufig unter Leistungsdruck stehen, läuft der Stoffwechsel auf Hochtouren, was zu einem erhöhten Vitamin- und Mineralstoffbedarf führt. Ein Mangel führt hingegen wieder zu Stressgefühlen und nachlassender Leistungsfähigkeit. Es entsteht ein Teufelskreis. Berocca® deckt den erhöhten Bedarf an diesen Wirkstoffen und wird zur Vorbeugung oder Behandlung eines Mangels angewendet.

  • QKann man Berocca® regelmässig über längere Zeit einnehmen?

    Ja, unter Einhaltung der empfohlenen Dosierung.

  • QWelche Form von Berocca® eignet sich für mich?

    Berocca® gibt es als Brausetabletten und als Filmtabletten. Beide Formen sind in der Zusammensetzung der Wirkstoffe identisch.

    Es ist eine Frage des Geschmacks, ob Sie lieber Brausetabletten oder Tabletten einnehmen. Die Tabletten eignen sich sehr gut für eine längere Einnahme, da neben der Monatspackung zu 30 Stück eine Grosspackung zu 100 Stück erhältlich ist. Von der Brausetablette ist neben der Monatspackung (30 Stück) auch eine Einsteigerpackung mit 15 Stück sowie eine Packung à 45 Stück erhältlich.

  • QIst Berocca® geeignet für Diabetiker?

    Die Brausetabletten und die Tabletten sind zuckerfrei (ohne Saccharose) und darum auch für Diabetiker geeignet.

    • Eine Brausetablette enthält 160 mg Kohlenhydrate = 1,7 kJ (0,41 kcal).
    • Eine Tablette enthält 100 mg Kohlenhydrate = 1,5 kJ (0,36 kcal).

    Wichtig: Diabetikerinnen und Diabetiker, die den Zuckergehalt im Urin selbst bestimmen, sollten Berocca mehrere Tage vor dem Test nicht einnehmen, da Vitamin C das Ergebnis beeinflussen kann.
  • QEnthält Berocca® Lactose- oder Glutenquellen?

    Lactose: Die Brausetabletten sind lactosefrei, die Tabletten enthalten Lactose.
    Gluten: Sowohl Brausetabletten als auch Tabletten enthalten keine Glutenquellen.

  • QEnthält Berocca® Bestandteile tierischer Herkunft?

    Berocca® Filmtabletten enthalten Laktose aus tierischer Herkunft.
    Berocca® Brausetabletten enthalten keine Stoffe tierischer Herkunft.

  • QIst es normal, dass mein Urin nach Einnahme von Berocca® sich intensiv gelb färbt?

    Ja. Berocca® enthält Riboflavin (Vitamin B2) was zu einer intensiven Gelbfärbung des Urins führen kann.

  • QWo ist Berocca® erhältlich?

    Berocca® ist in Apotheken und Drogerien ohne ärztliches Rezept erhältlich.